Gasthof Walchstädter Höh

„Wir freuen uns, Sie bei uns verwöhnen zu dürfen!“

Die neuen Wirtsleute Fabian Büch und Sybille Herb mit ihrem kleinen Sohn Louis, bieten eine moderne regionale Küche, nicht gar so deftig wie man gewöhnliche bayerische Küche erwartet, sondern leicht und bekömmlich. Dabei legen Sie großen Wert auf regionale ehrliche Rohprodukte, die stets frisch und liebevoll zubereitet auf den Tisch kommen.

Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen in beiden Gasträumen, mit neuem Holzboden im Nebenzimmer, frischer Farbe an den Wänden, rustikalem Mobilar und geschmackvoller Deko, entstand ein supergemütliches Ambiente mit ausreichend Platz für ca. 35 Personen. Der Nebenraum (ca. 45 Personen) eignet sich bestens für Ihre Feierlichkeiten

Das Bier stammt aus dem Hause Hacker Pschorr, wohltemperiert, Tradition verpflichtet. Daneben steht eine ausgewogene Auswahl an Weinen auf der Karte.

 

Hier geht’s zur Homepage unseres Partners